Ein Wiedersehen mit der lieben Lena

Familienshooting in der Schweiz


Naaaa…könnt ihr euch noch an diesen zuckersüßen Lockenkopf erinnern? Diese Familie durfte ich bereits vor 2 Jahren für eine Homestory in der Schweiz besuchen. Den damaligen Blog-Beitrag findet ihr hier.

Ich freue mich immer wie verrückt, wenn ich Familien nach so langer Zeit wiedersehen und fotografieren darf. In einem oder zwei Jahren tut sich so viel und es ist einfach total schön diese Entwicklung etwas mitzuerleben.

Mitterweile ist Lena große Schwester. Zum Zeitpunkt des Familienshootings, war der kleine Bruder noch in Mama’s Bäuchlein. Ganz gespannt wurde der kleine Bauchzwerg auf dem Ultraschallbild gemeinsam bestaunt. Wie das wohl so sein wird, als große Schwester?

Lena war von Anfang an super interessiert an meiner Kamera und hat mich immer genau beobachtet, wie ich das denn alles so mache. Und plötzlich hält sie selbst eine kleine Holz-Kamera in der Hand und ich hatte eine Mini-Assistentin an meiner Seite.

Mama & Papa dienten als Models und dann wurde fleißig geübt und natürlich auch gemeinsam die Bilder am “Display” begutachtet. Ich muss euch nicht sagen, wie cool ich das finde, oder?!

Das Familienshooting hat, wie schon beim letzten Mal, richtig Spaß gemacht. Lena flitzte mit ihrem stylischen Oldtimer Bobby Car quer durchs Haus. Dann war Bett hüpfen mit Mama angesagt und natürlich wurde gemeinsam gekuschelt, gespielt und ganz viel gelacht!

Ursprünglich war unser Familienshooting an einem Bergsee in der Nähe geplant. Leider hat uns da das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber hey, in so einem wunderschönen, liebevoll eingerichteten Zuhause ist das nun wirklich nicht schlimm. Wir haben es uns einfach drinnen gemütlich gemacht. Und wer weiß…vielleicht klappt es ja das nächste Mal für ein Shooting am See!

Vielen lieben Dank für eurer Einverständnis, dass ich wieder ein paar Bilder eurer Galerie hier zeigen darf!

Feedback der Familie

“Es war eine riesen Freude Tanja zu sehen und mit ihr nochmals ein Familienshooting durchzuführen. Das Shooting hat uns allen sehr viel Spass gemacht. Die Bilder sind wie beim ersten Mal wunderschön geworden und werden uns für immer an den tollen Tag erinnern. Vielen Dank Tanja!”