Familien Fotoshooting in Graz

Zu Besuch beim kleinen Valentin


Die Homestory bei dieser lieben Familie in Graz war mein letztes Familienshooting vor dem großen Corona Shutdown. Wir haben noch herzlich miteinander gelacht und das lustige Fotoshooting genossen. Ohne zu wissen, dass nur wenige Tage später alles anders sein wird. Wirklich erschreckend, wie schnell sich das Leben so massiv verändern kann. Aber das ist eine andere Geschichte.

Heute möchte ich euch diesen süßen Knirps vorstellen. Valentin ist ein kleiner Sonnenschein und der ganze Stolz der lieben Eltern. Er war einfach super entspannt und hat das Fotoshooting total gerockt!

Kurz vor dem Shooting war die Familie noch eine Runde in Graz spazieren. Daher starteten wir erstmal mit einem Snack als kleine Stärkung.

Das schöne an einer Homestory ist ja, dass ihr für das Shooting nicht “fertig” oder “bereit” sein müsst. Es gibt keinen Shooting-Plan der befolgt werden muss oder Posen die wir abarbeiten. Wenn eure Kids Hunger haben, dann wird gemeinsam gegessen. Auch dabei entstehen, wie man hier ganz gut sieht, wundervolle Schnappschüsse als Erinnerung an diese kleinen Alltagsmomente.

Danach bleibt noch immer mehr als genug Zeit zum gemeinsam Spielen, Vorlesen und Kuscheln. Ich richte mich bei allen Familienshootings ganz nach den Bedürfnissen und Wünschen der Kleinen. So haben die Zwerge Spaß und die Eltern dürfen entspannen und genießen.

Wenn Mama & Papa Klavier spielen, ist es naheliegend, dass auch der kleine Sohnemann schon früh mit dem Instrument in Berührung kommt.

Zuerst durfte er auf Papa’s Schoß mitspielen und dann sogar alleine, vom Hochstuhl aus, in die Tasten hauen. Dabei hat er eine bessere Figur gemacht, als ich jemals machen werde. Die Begeisterung und das Leuchten in seinen Augen sprechen für sich. Wer weiß…vielleicht der nächste Beethoven?! 😉

Danke euch von Herzen für dieses schöne, lustige Shooting mit euch! Ich freue mich sehr, dass ich einen Teil eurer Galerie hier teilen darf.

Feedback der Familie

“Tanja hat mit ihrer liebenswürdigen und offenen Art ganz wesentlich dazu beigetragen, dass wir uns beim Shooting so wohl fühlen konnten. Auch Valentin hat das von der ersten Sekunde an gespürt und hatte riesen Spaß. Die Fotos haben unsere Erwartungen weit übertroffen. Herzlichen Dank für diesen tollen Nachmittag!”